headline

Galvanisierte Oberflächen

Galvanisieren bezeichnet die elektrochemische Metallabscheidung – international auch als Elektroplating bekannt. Bei diesem Verfahren erhält der Grundwerkstoff eine oder mehrere sehr dünne (1 – 30 µm) dichte, metallische Schichten, die fest mit dem Grundwerkstoff verbunden sind.

Die entstandene Metallbeschichtung kann verschiedene Funktionen erfüllen. Sie kann vor Korrosion und Verschleiß schützen, die Leitfähigkeit erhöhen und vieles mehr. Durch die Kombination mit zahlreichen mechanischen Vorbehandlungen bieten sich Ihnen beeindruckend vielfältige optische und funktionale Möglichkeiten.

 

Galvanotechnik schont Rohstoffe und ist daher untrennbar mit der Ökologie verbunden.

 

Unsere Leistungsübersicht können Sie sich hier herunterladen.

Sie möchten mehr Informationen? Hier stehen Ihnen unsere Flyer und Produktblätter zum Download zur Verfügung.